2. Espressopool-Händlersymposium

2. Espressopool-Händlersymposium

Sonntag 26.05. & Montag 27.05. im Tagungszentrum Blaubeuren/Schwäbische Alb

So langsam beginnt das Kribbeln…
In knapp drei Wochen startet das 2. Espressopool Händlersymposium und wir können immer konkreter die Inhalte vorstellen (siehe Zeitplan weiter unten)

Nach dem großen Erfolg unseres 1. Espressopool Händler Symposiums 2018 auf Gut Thansen/ Lüneburger Heide, kommt das Symposium diesmal in den Süden der Republik.

Das Konzept:
An den beiden Veranstaltungstagen bieten wir neben der Produktpäsentation in
Form einer kleinen Fachmesse, wieder hochkarätige Workshops zu folgenden Themenschwerpunkten:

  1. erfolgreiche Vermarktung rund um die EspressoPool-Produkte: MARKETING
  2. mehr über Kaffee wissen als die eigenen Kunden: KAFFEE KOMPETENZ
  3. souveräner Umgang mit der Technik der Produkte: TECHNIK

Hier eine kurze Übersicht über einige der angebotenen Workshop-Inhalte:

MARKETING

  • Weltpremiere der neuen VBM DOMOBAR-Linie mit digitaler Technik
  • Workshop zum Thema Wettbewerbsvorteile durch das INOX Concept und die Energie-Effizienz der ASCASO Maschinen
  • EUREKA Produktschulung, Einblicke in neuen technischen Features und Alleinstellungsmerkmale gegenüber den Mitbewerber-Produkten
  • erfolgreich handeln, wie behaupte ich mich über Kompetenz und Mehrwerte im stationären und im online-Handel
  • Markenaufbau und Absatzförderung im Social Media Bereich, Erfahrungsberichte über das digitale Marketing
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse von Brühkaffee aus Mengenbrühern (Gastro-Segment)

Präsentatoren/Partner: u.a. IHK Ulm, Santander Bank, VBM, ascaso, Eureka, EspressoPool, BUNN

KAFFEE KOMPETENZ

  • Thema Rohkaffee: woher kommt er und was sind die Charakteristika der verschiedenen Provenienzen
  • Espressobohnen von hell bis dunkel, single origin oder blend, worauf kommt es an
  • Barista Kompetenz – weit mehr als das Herz im Cappuccino – praktischer Workshop mit Profi-Trainern
  • Specialty Coffee aus dem Kaffeevollautomaten, weit mehr als nur Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck,worauf kommt es an
  • Filterkaffee : alte Liebe, neuer Trend

Präsentatoren/ Partner: u.a. Inter American Coffee, Italian Barista School, BSH

TECHNIK

  • offene Werkstatt: aufschrauben, reinschauen, verstehen: VBM, ascaso, Eureka
  • Wasseroptimierung für die Kaffeezubereitung: weit mehr als nur Geräteschutz
  • Parameter verstehen und richtig einsetzen bei Espressomaschinen, Mühlen und beim Filterkaffee
  • Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Was verbraucht wer und wie kann man die Kaffeezubereitung an dieser Stelle umweltfreundlicher gestalten.
  • Mengenbrüher von BUNN: Programmierung der Brew Wise Technology für Specialty-Coffee in Barista Qualität

Präsentatoren: u.a. ascaso, VBM, EspressoPool, BUNN

Zudem präsentieren wir über das gesamte Symposium selbstverständlich auch die NEMOX Eismaschinen und geben hilfreiche Tipps zur erfolgreichen Vermarktung dieser attraktiven Geräte.

Zeitplan:

Samstag 25.05.2019
19:30 Welcome Drink & gemeinsames Abendessen der Übernachtungsgäste

Sonntag 26.05.2019
10:00-18:30 Workshop Programm
unter anderem werden folgende Inhalte geboten:

  • Workshop, Die Marktentwicklung im Wandel der Zeit, wie entwickelt sich der Handel mit Siebträgermaschinen – EspressoPool
  • Workshop, Reise in die Welt des Rohkaffees – Alec Pfuhl, Quality Manager bei InterAmerican Coffee GmbH
  • Workshop, Spezialitätenkaffee aus dem Vollautomaten, wie geht das und geht das überhaupt – Bosch Siemens Haushaltsgeräte

19:30 gemeinsames Grill-Buffet aller Teilnehmer und Referenten

Montag 27.05.2019
10:00-17:00 Workshop Programm
unter anderem werden folgende Inhalte geboten:

  • Workshop, Espresso- Blending, wie komponiere ich einen Espressoblend – Alec Pfuhl, Quality Manager bei InterAmerican Coffee GmbH
  • Workshop, die Herstellung von perfektem Filterkaffee, vom Handbrühen bis zum Batch- Brew – Nicole Pilz, Regional Sales Manager Europe BUNN undRuth Außenhofer,Kaffee- Trainerin und zertifizierte Barista der Specialty Coffee Association of Europe (SCAE)
  • Workshop, regionale Entwicklungen des stationären Handels, Beobachtungen und Analysen der IHK Ulm
  • Workshop, Absatzförderung durch Finanzierungsangebote – Santander Consumer Bank AG
  • Workshop, BUNN Technikschulung – Ronnie van Gelder, Technical Manager Europe

danach Abreise aller Gäste

Teilnahmegebühr: p.P. € 99,- pro Tag inkl. Essen & Getränke (EPP Mitglieder frei)

Attraktive Angebote
Auch in diesem Jahr gewähren wir auf während der Messe getätigte Bestellungen attraktive Messe-Rabatte

Vorteile für Mitglieder des ESPRESSO PARTNER POOLS bei Teilnahme am EPHS

Für die Teilnahme am EspressoPool Händler Symposium bekommen Mitglieder des ESPRESSO PARTNER POOL unabhängig vom Erreichen der Bonus-Umsatzgrenze ein halbes Jahr Marketing Pauschale erlassen.

Adresse:

Tagungszentrum Blaubeuren
Hessenhöfe 33
D-89143 Blaubeuren

die Zimmer im Tagungszentrum Blaubeuren sind alle belegt!
Alternativ gibt es noch Kapazitäten im

Alb Inn Hotel
Industriestr. 1
89188 Merklingen

Mail: info@alb-inn.de
Tel.: 07337/ 92 441 44
Web: https://alb-inn.de

eine kurzfristige Anmeldung zur Veranstaltung ist immer noch möglich.

Hier verbindlich anmelden

Wir verschicken in unregelmäßigen Abständen unsere Neuigkeiten auch in Form eines Newsletters an interessierte Kunden. Wenn auch Sie Interesse daran haben, können Sie sich hier dafür anmelden.

Veröffentlicht in Event